About HR-Edge

Warum ist HR-Edge einmalig?

Der Name ist Programm: Die HR-Edge entführt den Blick buchstäblich über den Tellerrand des bekannten HR-Alltags hinaus. Spannende Impulse wir nennen diese Spotlights von Top-Referentinnen und Referenten zu Themen wie Augmented Reality, Active Sourcing, Cultural Fit, personalisiertem Content auf der Karriere-Website oder Virtual Reality bringen das Kopfkino zum Laufen. Wie könnten und werden diese Themen die Personalarbeit, vor allem die Personalgewinnung, zukünftig beeinflussen? Aber die Spotlights sind nur ein Teil der HR-Edge, und wenn man bedenkt, dass diese jeweils nur rund 15 bis 20 Minuten lang sind, auch eher der kleinere... Denn: Auf der HR-Edge werden diese Themen erlebbar! Sie werden auf der HR-Edge nicht nur vielleicht das erste Mal von "Holoportation" hören, nein Sie werden zu den wenigen HR'lern gehören, die sich eine Microsoft HoloLens aufsetzen und sogenannte Mixed Reality selber erleben können. Oder wollen Sie einmal wissen, wie und mit welchen Instrumenten Sourcing-Profis global Kandidaten ausfindig machen und ansprechen? Auf der HR-Edge können sich dies an Ihrem konkreten Beispiel zeigen lassen. An verschiedenen "Ausprobierstationen" wird HR-Zukunft greifbar. Erwarten Sie also keine Frontalbeschallung und artige Stuhlreihen. Die HR-Edge ist HR-Zukunftsthemen in lockerer Atmosphäre, dialogisch und zum Anfassen. Das Ganze in der besonderen Atmosphäre des Business Club Hamburg mit Musik, Drinks und Fingerfood.